German Community | Man spricht Deutsch Rumours & Stars 

«Rhiva the Club» Closed For Vast Extension Until August 2017

Nonah Reeves spontaneous concert in April 2017 was the last event the «Rhiva The Club» hosted before it closed the doors for a vast rebuild and extension 2017. AnnaCeePla Resident is in charge of the rebuild, and we met her recently at one of the rare sneak peeks at the new place, which is rather kept hidden at the moment. According to her information the Rhiva will not only get a face lift, but an entire own full sim around it. "We made the decision in March to move the Rhiva to a different place. This will give us the possibility to have a greater control over what surrounds the club. And the club itself will get a lot of new and additional features as well." she told us.

The Rhiva started in 2014 as an event place for selected acts, shows and concerts for a selected audience only. In the last 12 months however, it opened its doors more and more for public audience for a series of events so that the management decided, to move the club from a partially restricted sim to an open sim. This will make it necessary of course, to rebuild the club, and give it an own scenery. "We are yet still in discussion about what we will offer additionally on the sim." Anna elaborated. "We want to try something completely new for our visitors, a completely new experience and approach." The paddle boat we sat in, which gently floated on a picturesque lake, however, might not make it to the final design. "We are trying out new technologies and features simultaneously, to learn how this may influence the entertainment experience of unique and frequent visitors. The paddle boats here for example were considered to be a part of a specific show, where we would want the visitors to use them and sail and float individually during the event. But we are not happy with the results at the time being." The reopening has no fixed date yet, "but we are confident that we will be back again in August."

We will keep an eye on the progress as much as we can get access to the new sim and will let you know about it from time to time here at The Teleporter.


Nonah Reeves spontanes Konzert im April 2017 war die letzte Veranstaltung im «Rhiva The Club», bevor der Club seine Tore für einen umfassenden Umbau und Erweiterung in 2017 schloss. AnnaCeePla Resident ist verantwortlich für den Umbau, und wir trafen sie auf einem der seltenen Einblicke in die neue Sim, die ansonsten eher von zu neugierigen Augen ferngehalten wird. Sie teilte mit, dass der Rhiva The Club nicht nur eine Auffrischung sondern eine ganze neue Sim drum herum erhalten wird. "Wir haben die Entscheidung bereits im März getroffen den Rhiva The Club auf einen neuen Platz zu bringen. Das gibt uns die Möglichkeit eine größere Kontrolle über die Umgebung des Clubs zu gewinnen. Und der Club wird gleichzeitig eine ganze Reihe von Erweiterungen und neuen Features bekommen."

Der Rhiva The Club startete in 2014 als Veranstaltungsort für ausgewählte Acts, Shows und Konzerte für ein ausgewähltes Publikum. In den letzten 12 Monaten wurde er jedoch mehr und mehr frei zugänglich für ein freies Publikum so dass das Management letztendlich entschied, den Club von einer eingeschränkten Sim auf eine volle öffentliche Sim umziehen zu lassen. Das macht es natürlich notwendig, ihn komplett zu rekonstruieren und in ein eigenes Szenario einzubetten. "Wir sind immer noch in der Diskussion was wir zusätzlich auf unserer Sim anbieten wollen." führte Anna aus. "Wir möchten etwas völlig Neues ausprobieren, eine komplett neue Erfahrung und einen neuen Ansatz für unsere Besucher". Das Tretboot, indem wir saßen über einen malerischen See gleitend während wir uns mit Anna unterhielten, wird übrigens wahrscheinlich den Neustart der Sim nicht erleben. "Wir versuchen neue Technologien und Möglichkeiten einzubauen und lernen im Moment, welchen Effekt diese auf die Untehaltungserlebnis unserer einmaligen oder regelmäßigen Besucher haben können. Diese Boote hier zum Beispiel waren eigentlich gedacht für eine Show, bei der die Besucher in Booten sitzen und sich frei über den See bewegen können sollten. Aber im Moment gefällt uns das Ergebnis so nicht, weil es nicht so spektakulär ist, wie wir es gerne hätten."

Die Wiedereröffnung hat noch kein festes Datum, "aber wir sind zuversichtlich, dass wir im August wieder für die Öffentlichkeit bereit sind."

Wir werden die weitere Entwicklung von Zeit zu Zeit checken und hier davon berichten.

Related posts