Charity Event Clubs German Community | Man spricht Deutsch Live Music Reviews 

«Octopussy-Erlebnis-Lounge» On the Occasion of Janice Mills Concert

English | Deutsch

Yesterday I attended a “Feed A Smile” charity event at the «Octopussy-Erlebnis-Lounge», and this lounge is quite an experience. The entrance reminded me of the aquarium tunnel at Sea World. Dolphins, whales and schooling fishes guided me to the main section of the lounge. The whole complex is a unique play of lights in context with sea life, which the name already indicated. Large video walls, playing sea life scenes, let you believe you are 250 miles below sea level. Why not 10,000 or 1,000 at least? – Because dolphins cannot dive that deep, sonny.

The area was packed with people on the occasion of the Janice Mills live concert. Janice is a safe bank when it comes to high class live entertainment in SL. And she delivered totally that evening. What a beautiful voice, and what a great selection of songs! Some 60 visitors clearly enjoyed the time at this beautiful venue.

The charity society “Feed A Smile” is always a good reason to join an event. We all can do so much with so little in SL for RL, and I can only encourage you to support events like this, especially when it is flanked by a great program and a great ambience like it was the case yesterday at the «Octopussy-Erlebnis-Lounge».

Locationhttp://maps.secondlife.com/secondlife/Atlantis%20World/237/227/1250

Janice Mills on Facebookhttps://www.facebook.com/janice.mills.12327


Gestern war ich in der «Octopussy-Erlebnis-Lounge» bei einem Charity-Event für “Feed A Smile”. – Sehr beeindruckend! – Der Eingang erinnerte mich an den Aquariumtunnel in Sea World. Delfine, Wale und Schwarmfische begleiteten mich in den Haupttrackt. Der gesamte Komplex is ein einzigartiges Zusammenspiel von Licht in Verbindung mit der Unterwasserwelt, wie der Name bereits vermuten ließ. Große Videowände, die Unterwasserszenen abspielen, geben das Gefühl 300 Meter unter dem Meeresspiegel zu sein. Warum nicht 10.000 Meter oder wenigstens 1.000 Meter? – Weil Delfine nicht so tief tauchen können 😉

Die Lounge war anlässlich des Janice Mills live Konzerts vollgepackt mit Leuten. Janice ist immer eine sichere Bank, wenn es um hochqualitatives Live-Entertainment in SL geht. Und sie hat wie gewohnt abgeliefert an diesem Abend. Was für eine schöne Stimme, und was für eine tolle Auswahl von Songs! Etwa 60 Besucher genossen ohne Zweifel die Zeit an diesem schönen Ort.

Die Charity Gesellschaft “Feed A Smile” ist natürlich ein sehr guter Grund eine Veranstaltung zu besuchen. Wir alle können so viel mit so wenig erreichen, in SL für RL, und ich kann Euch nur ermutigen, solche Events zu unterstützen, besonders wenn es von einem großartigen Programm und einem tollen Veranstaltungsort begleitet wird, wie das gestern in der «Octopussy-Erlebnis-Lounge» der Fall war.

Veranstaltungsorthttp://maps.secondlife.com/secondlife/Atlantis%20World/237/227/1250

Janice Mills on Facebookhttps://www.facebook.com/janice.mills.12327

 

Related posts