Real Estate, Rentals Shopping Traveling 

Living and Shopping at the Copacabana

English | Deutsch

There’s always a shopping season in Second Life. But spring in RL set me in the mood for it. My today’s port of call was the Copacabana Beach. There is hardly a more famous place to be found when thinking about sunshine, beach and bikinis. The Copacabana SL-style consists of a beach bow with a few seating possbilities, the inevitable “Cristo Redentor” statue at the far end and a public square with shops, residential flats, flower patches and a church at the center of the location.

For those who are looking for a shop to sell goodies, the name of the place certainly has something in it. At the time when I was strolling the streets there were still a number of shops left for rental, but enough shops already occupied to keep any visitor to remain and roam. The Copacabana land owner offers not only commercial premises but also residencies. In case you have ever fancied to have a cool home address, perhaps that’s the place then. They also offer several activities frequently.

It’s not the breath taking Rio sight you might expect, and it is a more free interpretation of the Copacabana we have in mind as a picture, but in any case it is worth to have a look at, on your tours in Second Life.

Locationhttp://maps.secondlife.com/secondlife/Copacabana%20Rio/128/132/22


Es ist eigentlich immer Shopping-Saison in Second Life. Aber der Frühling im RL setzt mich erst richtig in Schwingung dafür. Mein heutiges Ziel war der Strand der Copacabana. Es gibt kaum einen berühmteren Ort für Sonnenschein, Strand und Bikinis. Die Copacabana SL-Stil besteht aus einer Badebucht mit ein paar Sitzgelegenheiten, der unvermeidlichen “Cristo Redentor” Statue am rechten Ende des Strandes und einem öffentlichen Platz mit Geschäften, Mietwohnungen, Blumenfeldern und einer Kirche. 

Wenn Ihr für Euch nach einem Shop sucht, um Eure Produkte zu verkaufen, dann hat der berühmte Name sicherlich etwas für sich. Zur Zeit, als ich durch die Straßen geschlendert bin gab es noch genügend freie Geschäfte, und trotzdem auch noch genügend bereits belegte Geschäfte, so dass es immer noch Spaß machte Window-Shoping zu betreiben. Die Copacabana Landeigentümer bieten nicht nur kommerzielle Flächen sondern auch Mietwohnungen an. Falls Ihr Interesse an einer wirklich coolen Wohnadresse habt, dann ist das vielleicht Euer Platz. Sie bieten auch immer mal wieder verschiedene Aktivitäten am Ort an.

Es ist nun nicht die atemberaubende Rio-Ansicht, sondern eher eine recht freie Interpretation der Copacabana so wie wir sie uns vorstellen und in Erinnerung haben, aber in jedem Fall ist sie auf Euren Touren durch SL mal einen Besuch wert.

Locationhttp://maps.secondlife.com/secondlife/Copacabana%20Rio/128/132/22

Related posts