Culture & Arts Home & Garden Hot Live Music Rumours & Stars 

Something Big Coming Along

English | Deutsch

The «Rhiva The Club» had it exclusively in its lounge on July 19, Nonah Reeves & Josh Stirling met for their first rehearsal in Second Life. It wouldn’t be such a big thing, if this rehearsal wasn’t a true real life rehearsal for their real life tour which will start in the last week of July. Both being internationally recognized artists in radio and television, took the opportunity to give guests a glance of what a real life rehearsal looks like. And the management of the «Rhiva The Club» was extremely proud to be their first choice for such a rare event.

Also sound wise this evening became a unique experience, since the duo played it totally without the help of sound enhancers, un-auto-tuned so to speak. The steadfast, crystal clear sound of Nonah Reeves beautiful natural voice and Josh’s  virtuose guitarplay unfiltered and unplugged was an outstanding experience for everyone who was there on this great evening.

They promised to give at least 3 SL concerts this year, following their tour start and the first RL concerts in August or September, so that also SL will be able to enjoy two truly magic artists in both worlds. And imagine this, due to the nature of the virtual world, you’ll get a RL concert for a price you would never get it for in RL.

They assigned Nonahs management to find suitable event locations for the first three unplugged SL concerts. It will be interesting to see where they will perform in the end. Though the «Rhiva The Club» would seem logical, well informed sources close to her management, suggested that they have ruled out the Rhiva for the first concerts.


 

Der «Rhiva The Club» hatte es exklusiv, am Donnerstag den 19. Juli. Nonah Reeves & Josh Stirling trafen sich dort zu ihrer ersten Probe in Second Life. Das allein wäre keine große Sache, wenn die Probe nicht zugleich ihre RL Probe für ihre RL Konzertreihe wäre, die sie ab der letzten Juliwoche quasi im Herzen Europas touren lässt. Beide, aus Funk und Fernsehen bekannte und international renommierte Künstler nutzten die Gelegenheit, den anwesenden Gästen einen ungefilterten Einblick in eine echte Musikprobe zu geben. Und das Management des  «Rhiva The Club» war mächtig stolz die erste Wahl für einen solch seltenen Event gewesen zu sein.

Auch was den Sound anbetrifft war dieser Abend eine außergewöhnliche Erfahrung, weil beide komplett auf Sound-Booster verzichteten und sozusagen un-auto-tuned spielten und sangen. Die unbeirrbare und wunderschön natürliche Stimme von Nonah Reeves und Josh’s  virtuoses Gitarrenspiel ungefilterten und ‘unplugged’ zu hören war ein Ereignis der besonderen Art.

Beide versprachen mindestens 3 SL Konzerte in diesem Jahr zu geben, sofern es ihre Zeit zulässt. Diese sollen nach dem Tourstart und nach den ersten RL Konzerten im August oder September beginnen, so dass auch SL in den Genuss kommt, diese beiden wirklich magischen Künstler erleben zu können. Und man muss sich das nur einmal vorstellen: aufgrund der Natur der virtuellen Welt erhält man ein RL Konzert zu Preisen, für die es im RL nicht einmal eine Cola gäbe.

Sie beauftragen Nonahs Management nach passenden Konzertorten in SL zu suchen, solchen, die für ein unplugged Konzert passend wären. Es wird interessant sein zusehen, wo die Konzerte letztendlich stattfinden werden. Obwohl der «Rhiva The Club» logisch erscheinen würde haben gut informierte Kreise rund um Nonahs Management verlauten lassen, dass der «Rhiva the Club» keiner für die ersten drei Konzerte sein wird.

 

 

Related posts